Hinterlüftete Fassaden

Hinterlüftete Fassaden

Die hinterlüftete Fassade ist eine Technik der Wärmedämmung eines Gebäudes, das aus einem Belüftungssystem mit mehreren funktionellen Schichten besteht, die spezifische technische Leistungen bieten. Die Außenverkleidung bilden Elemente mit unterschiedlicher Zusammensetzung, die an Ort und Stelle durch Einhängevorrichtungen und mit mechanischen Befestigungsmitteln angebracht werden und einen Luftspalt zwischen der Außenverkleidung und der dahinter liegenden Mauerwand schaffen. Die hinterlüftete Wände bieten dem Gebäude im Vergleich zu herkömmlichen Wänden eine deutlich bessere Dämmungsleistung in Bezug auf Wärme, Feuchtigkeit und Geräusche bzw. Lärm. Die Planung der hinterlüfteten Fassaden wird den ästhetischen und funktionalen Bedürfnissen der jeweiligen Struktur angepasst.


Die hinterlüftete Fassade erfüllt die ästhetischen und funktionalen Bedürfnisse der zeitgenössischen Architektur und gewährleistet gleichzeitig den Schutz der Außenwände in zweierlei Hinsicht: Schutz gegen Regen- und Schneewasser Atmungsaktivität der Wand Leicht und sicher, diese Technologie liefert wesentliche Leistungen für die Außenwände mit einem positiven Einfluss auf das Wohlbefinden bei der Arbeit.

Die wichtigsten Vorteile sind:
01. Belüftung
02. Schutz vor Witterungseinflüssen
03. Wärmeschutz
04. Schallschutz


Das Feinsteinzeug von Marca Corona ist

aufgrund seiner technischen und ästhetischen Eigenschaften das ideale Material für hinterlüftete Fassaden-Systeme. Das Feinsteinzeug von Marca Corona ist besonders verschleißfest, resistent bei Temperaturschwankungen, beständig gegen Chemikalien und Witterungseinflüsse und ist eine technologisch fortschrittliche Lösung, die extreme Vereinfachung der Pflege und Instandhaltung über die Zeit hinweg gewährleistet

Die Planungsabteilung von Marca Corona bietet verschiedene Dienstleistungen, um ein hervorragendes Ergebnis zu erzielen:
01. Planung
02. Verlegung
03. Unterstützung auf der Baustelle

Die hinterlüfteten Fassaden-Systeme wurden entwickelt, um jeder klimatischen Situation im Außenbereich standzuhalten, ohne dass Schäden an der Struktur oder der Außenmauer entstehen. Die Qualität der Materialien gewährleistet auch eine optimale Beständigkeit gegenüber korrosiven Chemikalien, die sich in der Atmosphäre befinden.

Vertiefen (PDF)

PDF