You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

September ist ein wesentlicher Monat für das Innendesign: Paris Design Week, London Design Festival und Cersaie sind nur einige der Termine, die die Fachleute der Branche keineswegs versäumen sollten…

None

Aber welche Neuheiten können wir uns von diesen internationalen Veranstaltungen erwarten?

Unter den Top Trends für das Jahr 2019 finden wir sicher Innenbereiche im nordischen Stil, ausgefallene Farben und stark dekorative, materische Verkleidungen...

Cersaie, die Internationale Keramikfachmesse für die Architektur und Badeinrichtung (Salone Internazionale della Ceramica per l'Architettura e dell'Arredobagno), stellt mittlerweile eine Ideenschmiede dar, in der neue Tendenzen geboren werden: Die Zweckmäßigkeit und die Vielseitigkeit der Keramik ziehen die Aufmerksamkeit von internationalen Architekten und Designern immer stärker auf sich.
Nordic Style, kunterbunte Cementine und stark materische Verkleidungen dürfen in keinem Avantgarte-Projekt fehlen!

None

Minimalistisch, zweckmäßig, nachhaltig – die Ästhetik aus dem Norden behauptet sich im Innendesign dank ihres vielseitigen Charakters und ihrer Neigung, den Menschen aufzunehmen und mit Charme und ohne Exzesse einzuhüllen. Eine ausgesuchte Schlichtheit, die in neutralen Farbtönen, natürlichen Materialien und mit äußerster Detailliebe ausgearbeitet ist.

Die Innenbereiche im nordischen Stil sind geräumig, hell und auf die Entspannung und Harmonie ausgerichtet.
Die Einrichtung besteht aus wenigen wesentlichen Elementen mit sauberen, strengen Linien, weshalb peppige Farbakzente, Gegenstände in verschiedenen Stilen und aus verschiedenen Zeiten, Einzelstücke und Kissen mit geometrischen, Optical- oder Blumenmustern darin ihren Platz finden.

None

Eine unvergängliche Ästhetik, die in der Lage ist, den Bedürfnissen des zeitgenössischen Lebens gerecht zu werden.


Marca Corona bietet mit der neuen Kollektion Lagom, die Sie auf der Cersaie 2018 zu entdecken eingeladen sind, eine brandneue Interpretation.
Diese Feinsteinzeugserie in perfektem Nordic Style interpretiert eine der edelsten Holzarten, die Eiche, wobei es ihr gelingt, mit ihrer Originalität, Eleganz und ihren vielfältigen Verlegemöglichkeiten zu überraschen.

Stark materische, dekorative Oberflächen, die auf alt getrimmt sind, sind ein weiteres Must des Innendesigns. Das Motto lautet Handwerk, Material und Farbe, Kreativität und Mix der Stile.

Die Fliesen und Verkleidungen weisen stark taktile Texturen, Reliefdekorationen und einen abgenutzten Look auf: Den Höhepunkt bilden die Dreidimensionalität und die Farbe.


Ein neuer Trend, der aus dem Qualitätshandwerk vom Ende des 19. Jahrhunderts schöpft, das Beste der Keramiktradition, um Fußböden und Verkleidungen anzubieten, die mit Inspiration und Eleganz einrichten und bei der Berührung und beim Anblick wirklich überraschende Gefühle vermitteln.

Diese Merkmale prägen auch die Linie 1741 von Marca Corona, die nicht zufällig auf der Cersaie 2018 um die Serie Ossidi bereichert wird.

Dieses neuen Angebot im kleinen Format setzt auf brandneue Formen, staubige Farben, Glossy-Kontraste und raffinierte grafische Elemente, um jedes Einrichtungsprojekt zur Geltung zu bringen.



Lassen Sie sich die Neuheiten von Marca Corona auf der Cersaie nicht entgehen!

None