Bestimmung der Fleckenbeständigkeit

Auf alle Arbeitsflächen der Keramikfliesen anzuwendende Methode, um die Fleckenbeständigkeit zu bestimmen.
Alle fleckenerzeugenden Mittel müssen 24 Stunden lang auf mindestens 5 Versuchsmuster einwirken, deren
Arbeitsfläche vorher gereinigt und getrocknet worden ist. Die Entfernung der fleckenerzeugenden Mittel erfolgt in den nachfolgenden Phasen durch die Verwendung von verschiedenen Reinigungsmitteln und Reinigungsprozeduren.

KLASSE 5; der Fleck wird mit warmem Wasser entfernt.
KLASSE 4; der Fleck wird mit einem schwachen handelsübli chen Reinigungsmittel entfernt.
KLASSE 3; der Fleck wird mit einem starken handelsüblichen Reinigungsmittel entfernt.
KLASSE 2; der Fleck wird mit Lösungsmitteln, wie z. B. Azeton, entfernt.

Alle Produkte von Marca Corona entsprechen der KLASSE 5.